Um die Welt in 80 Tagen

Spinnende Zahnräder, durchtriebene Maskencharaktere, schräge Puppengestalten, ein Cameo-Auftritt von Kapitän Nemo und vieles mehr prägen diese irrwitzige Umsetzung des klassischen Abenteuerromans des späten
19. Jahrhunderts.

Die halsbrecherische Reise des korrekten Gentleman Phileas Fogg und seines filouhaften Dieners Passepartout in zwei unterhaltsam-ironischen Stunden: mit einer bunten Vielfalt an Theatermitteln nehmen Franziska Braegger (CH), Jonas Schütte (D) und Len Shirts (USA) die Zuschauer mit auf einen Parforce-Ritt durch eine retro-futuristische Welt, an der auch Jules Verne seine helle Freude gehabt hätte. Mit der eigens dafür komponierten Musik von Ro Kuijpers (NL) wirft die Inszenierung einen augenzwinkernden Blick auf die Triebkräfte der Kulturen und deren Schnittstellen.

„Mit kreativen, fast surrealistischen Karikaturen gelingt den „Random Acts of Beauty“ ein höchst komödiantischer, unterhaltsamer Theaterabend.“
Theater Pur

Theater R.A.B. Random Acts of Beauty
Regie: Brian Lausund

04. Dezember 2017
19:30 Uhr

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Vorverkauf*
PK 1 23,00 € (zzgl. VVK-Gebühr)
Schüler 6,00 €

Abendkasse
PK 1 25,00 €
Schüler 6,00 €


*Kartenvorverkauf:
NT-Ticket-Vorverkaufsstelle
Tel. 0961 85550

Regionalbibliothek Weiden
Scheibenstraße 7

www.nt-ticket.de
www.okticket.de

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zu Ermäßigungen und KULTURcard.


Foto Jennifer Rohrbacher